Kindern das Schwimmen mit "Spass am Nass" beibringen!

Der Aufenthalt in der Schwerelosigkeit des Wassers, das Treiben lassen oder auch das Abarbeiten von angestauter Energie bringt viele Kinder in einen Zustand des seelischen Gleichgewichts. Durch das Schwimmen lernen sie auf natürliche Art, ihre innere Anspannung und Kontrolle zu lösen und somit zu mehr Lockerheit und Vertrauen zu gelangen. Ein guter Schwimmer lernt durch bewusstes Training Körper, Geist und Wasser in Einklang zu bringen und kann somit die Faszination dieses Elementes vollends ausschöpfen. Die Angst wird so abgebaut und einen gesunden Respekt aufgebaut.